Skip links

Individuelles Hoteltürenkonzept vereint Design und Funktion

Hotels sind heute nicht nur Herbergen, sie sind auch Brands mit individueller Ausprägung. Die Gäste entscheiden vielfach nach Markenwerten und -versprechen. Die Wiedererkennung und der Transport des Markenbildes ist für Hotels deshalb essentiell für die Kundenbindung.

Ein individuelles, ausgefeiltes Design hat große Bedeutung für die Entwicklung eines Hotelkonzepts. Für die Gäste werden Form und Funktion zum Markenkern.

Moderne Tür-, Beschlag- und Oberflächenlösungen sollten sich perfekt in ein Gesamtkonzept integrieren und auch technisch darauf angepasst sein. Genau darauf zielt die Partnerschaft von PRÜM, HÄFELE und FUNDERMAX ab.

Die Kooperation unter dem Dach „Hoteltürenkompetenz“ bietet innovative Möglichkeiten, modernste Technologien der Türenbranche in individuellen Hotelkonzepten zu verwirklichen.

Gemeinsam mit den beiden Kooperationspartnern sorgt PRÜM für ein einheitliches, perfekt aufeinander aufbauendes Erscheinungsbild als Teil des Hotelkonzepts.

Architekten, Planer und Objekteinrichter haben mit HÄFELE, FUNDERMAX und PRÜM schnellen und unkomplizierten Zugriff auf drei renommierte Hersteller, die in dem Bereich Branchenstandards setzen.

3 starke Partner: PRÜM, HÄFELE und FUNDERMAX

PRÜM

PRÜM ist ein Qualitätsunternehmen der international aufgestellten ARBONIA-Gruppe, die mit zwei Standorten in Deutschland, einem Standort in Polen und einem Standort in der Schweiz über 2,5 Millionen Türen/ Jahr produziert. Im Jahr 2020 hat PRÜM selbst über eine Million Türen produziert und so einen neuen Produktionsrekord erreicht. PRÜMs Schwerpunkt liegt im Wohn- und Hotelbau und bedient die Zielgruppen Planer:innen, Architekt:innen, Handwerker:innen und den Fachhandel.

HÄFELE

Möbel- und Baubeschläge, elektronische Schließsysteme und LED-Licht sind die Kompetenzfelder von HÄFELE. Das international aufgestellte Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nagold erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Häfele ist in über 150 Ländern in verschiedenen Branchen aktiv. Das Unternehmen ist starker Partner der Möbelindustrie, von Architekt:innen, Planer:innen sowie dem Handel und Handwerk.

FUNDERMAX

Das österreichische Unternehmen zählt zu den führenden europäischen Qualitätsanbietern für Holzwerkstoffe und dekorative Laminate. Die Laminate sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel für Innenausbauten, Fassaden, Türen oder Möbel. Die Offenheit für Neues, erstklassiges Design und hochwertige Qualität zeichnen das Traditionsunternehmen aus. FUNDERMAX steht für Nachhaltigkeit und Kompetenz, Zielorientiertheit und exzellente Umsetzung.

Fundermax 1
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Mit der Hoteltürenpartnerschaft der drei Unternehmen eröffnen sich für Hoteliers und Planer neue Möglichkeiten, modernste Türen-, Beschlag-, und Oberflächentechnologien in individuellen Hotelkonzepten optisch und technologisch zu vernetzen und planungssicher zu verwirklichen.

Das Partnersystem ist modular aufgebaut. Alle Gestaltungswünsche können so optimal berücksichtigt und alle Elemente schon zu Anfang einer Planung aufeinander abgestimmt werden. So wird ein Höchstmaß an Planungs- und Kostensicherheit erreicht.

Experten in Sachen Sicherheit

Neben Design und Ambiente ist die Sicherheit ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung zur Buchung einer Unterkunft. Hotels, die hier über ein ausgefeiltes Konzept verfügen, punkten hier mit klarem Wettbewerbsvorteil. Gut zu erreichende Fluchtwege, einbruchssichere Türen und elektronische Schließsysteme gehören, wie Funktionstüren mit Brand- und Rauchschutzfunktion sowie Schallschutztüren, die Privatsphäre und Ungestörtheit garantieren, unbedingt zu einer zeitgemäßen Ausstattung von Hotels.

Sie möchten unsere Hoteltüren in Aktion sehen? Hier können Sie sich alle Türen der verschiedenen Hotelkonzepte in kurzen Trailern ansehen.

Fundermax Tür
Ihr schneller Planungs-Check

Folgende Themen sind bei der Planung zu klären und abhängig vom Objekt zu berücksichtigen:

Brandschutz
Rauchschutz
Dauerfunktion
Einbruchschutz
Fluchtwege
Elektronische Schließsysteme
Schallschutz
Ökologie
Wohngesundheit

Hier erfahren Sie, wie Sie bei der Hotelplanung vom Partnersystem „Hoteltürenkompetenz“ profitieren können.

Umfassend gut beraten

Die Hotelplanung ist komplex. Die Partnerschaft Hoteltürenkompetenz bietet hier wertvolle Unterstützung – zum Beispiel mit passenden Ausschreibungstexten und einer Schnittstellenoptimierung. Ein zentraler Ansprechpartner, ein Angebot und eine Auftragsbestätigung erleichtern die Abwicklung und sparen wertvolle Zeit. Dahinter stehen ein bundesweites Expertennetzwerk und Beratungskompetenz vor Ort und nah am Objekt. Für Betreiber und Planer bedeutet das neben hochwertiger Ausstattung vor allem Budget- und Planungssicherheit.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen zum Partnerkonzept und Beispiele von Hotelkonzepten, die bereits erfolgreich umgesetzt wurden.

Argumente, die für sich sprechen
  • Tür und Beschlag als geprüftes Komplettsystem
  • Individuelles Oberflächendesign auf Anfrage
  • Ein Ansprechpartner, ein Angebot, eine AB
  • Passende Ausschreibungstexte und Schnittstellenoptimierung
  • Budget- und Planungssicherheit auf Seiten des Betreibers und Planers
  • Bundesweites Service- und Vertriebsnetz
  • Beratung vor Ort mit Türen-, Beschlag- und Oberflächenkompetenz

Thorsten Nosbüsch, PRÜM

Leitung Objektvertrieb

Udo Jungebloed, HÄFELE

Leitung Projekt Office Deutschland

Dietmar Speicher, FUNDERMAX

Teamleitung Projekt Management

Udo Roggendorf, Innenarchitekt 

Head of Marketing ARBONIA-Doors

Türen spielen in der Architektur eine zentrale Rolle. Sie verbinden und trennen Räume gleichermaßen, filtern und lenken Gäste wie Personal. Daher ist auch in der Hotellerie das Zusammenspiel der notwendigen Produkte rund um die Tür äußerst wichtig, um einen funktionsfähigen Hotelbetrieb dauerhaft zu gewährleisten.

Technische, funktionale und gestalterische Anforderungen an Türen werden immer komplexer. Dafür bedarf es nicht nur intelligenter Einzellösungen, sondern auch eine perfekt abgestimmte Zusammenarbeit der am Gewerk Tür beteiligten Partner. Denn erst wenn alle Schnittstellen perfekt ineinandergreifen, kann die jeweils technisch und gestalterisch optimale Lösung erarbeitet werden und wirtschaftlich zum Einsatz kommen. Der Vorteil für Sie: Sie haben einen Ansprechpartner, verzichten aber nicht auf die Expertise der anderen Unternehmen. Wir sorgen dafür, dass die Einzelteile perfekt zusammenpassen.

Return to top of page