Skip links

Webinare vom Türenhersteller: Praxiswissen und Profitipps

PRÜM mit neuem LIVE-Webinar-Programm

Ab sofort bietet der Türenhersteller PRÜM umfassendes Praxiswissen rund um das anspruchsvolle Bauelement „Innentür“ sowie Profi-Tipps aus erster Hand. Mit neuen Einsteiger- und LIVE-Webinaren wird die komplexe Türenwelt anschaulich und mit spezifischem Fachwissen vermittelt.

Derzeit liegt die digitale Begegnung mit den Kunden stärker im Fokus, später wird der persönliche Kontakt wieder mehr Raum einnehmen – aber die Zeit ist im Wandel und für die Zukunft gilt: Ein guter Mix aus persönlicher und digitaler Interaktion. Dementsprechend hat der Türenhersteller PRÜM sein Seminarprogramm angepasst. In der digitalen Marketing-Toolbox von PRÜM wurden fünf bedarfsgerechte Einsteiger-Webinare, rund um das anspruchsvolle Bauelement „Innentür“, zusammengestellt.

Markus Bauer, langjähriger Türenfachmann, Schreinermeister und Seminarleiter, vermittelt in den Aufzeichnungen „Türenwissen für Einsteiger“ gut strukturiertes Grundlagenwissen über den Aufbau einer Tür, Oberflächen und Kanten, Schlösser- und Beschläge sowie Zargen und Normen. Die digitalen Kurzvideos bieten eine fundierte und schnelle Wissensvermittlung und die zeitlichen Freiräume können selbst bestimmt werden, und wenn nötig, eben auch aus der Perspektive des Zuhauses. Fachhändler, Schreiner und Interessierte finden die Videos HIER

Neue Impulse mit individuellen LIVE-Webinaren

Weitere neue Impulse setzt der Türenhersteller PRÜM mit praxisnahen und spezifischen LIVE-Webinaren, die individuell auf die Türenbranche ausgerichtet wurden. Markus Bauer trägt mit seinem tiefen Fachwissen und persönlichen Interesse dazu bei, dass sämtliche Seminare sehr praxisorientiert und zielgerichtet verlaufen. In seiner früheren Funktion als Sachbearbeiter im Vertriebsinnendienst, kennt er den Türenmarkt und weiß um die Anforderungen, Fragen und Kundenbedürfnisse. In seinen LIVE-Webinaren werden nicht nur kompakte Grundlagen rund um das komplexe und schulungsintensive Bauelement „Tür“ oder die unterschiedlichsten technischen Anforderungen intensiv beleuchtet, auch interaktive Vorführungen sind möglich. Weiterhin können Kunden ganz nach Bedarf auch spezielle Online-Firmenseminare buchen, ganz auf ihre Wünsche ausgerichtet. Eine perfekte Wissensvermittlung mit echtem Mehrwert.

Profi-Tipps vom Türenfachmann

Natürlich lässt der PRÜM-Schulungsleiter auch den Service-Gedanken um Spezialfragen nicht zu kurz kommen. Er kennt die Antworten rund um das Thema Türen & Zargen. Kunden können sich unkompliziert mit ihm über ein Kontaktformular in der Marketing-Toolbox (MTB) oder über seminare@tuer.de austauschen. Und das von überall, zu jedem Zeitpunkt und von jedem Gerät mit Internetzugang.

Praxiswissen und Profi-Tipps vom Türenfachmann und Seminarleiter von PRÜM.

Brandschutz-Event-Webinar

In der Vergangenheit hat der Türenhersteller aus Weinsheim seinen Kunden Brand- und Rauchschutzseminare gern als Präsenzveranstaltung angeboten. Bedingt durch die aktuelle Situation hat man sich auch dieser Herausforderung bei PRÜM gestellt, und die damit verbundenen brandschutztechnischen Themenbereiche auch digital abgebildet. So wird im Brandschutz-Event-Webinar, neben dem theoretischen Teil, auch eine virtuelle Brandschutzprüfung aus dem ift-Rosenheim präsentiert. Damit werden brandschutztechnische Inhalte und die digitale Welt optimal miteinander vereint – wenn nicht in der Realität möglich, dann aber zumindest ein virtuelles Erlebnis der besonderen Art.

Eine Rauch- und Brandschutztür im Verlauf einer Brandschutzprüfung.

Neugierig? Anmeldungen zu den individuellen LIVE-Webinaren unter:

https://pruemtuerenwerk.clickmeeting.com/.

 

Alle Webinar-Themen sind auch als Aufzeichnung im passwortgeschützten Bereich der MTB für alle PRÜM-Kunden einsehbar. So ist eine personalisierte und auf den jeweiligen Mitarbeiter abgestimmte Wissensvermittlung jederzeit möglich. Zudem lässt sich digitales Lernen einfach in den Alltag integrieren.

Return to top of page