Skip links

Die Zimmerpflanze ist zurück: Im Topf oder an der Wand

Wohnen im eigenen Dschungel – Zimmerpflanzen liegen wieder voll im Trend. Doch das Grün macht nicht nur eingetopft eine tolle Figur, sondern setzt auch als bedruckte Tapete trendige Akzente im Interior Design. Beide Varianten sorgen für ein Natur-Feeling im Raum. Welche Türen zum urbanen Dschungel-Stil passen, verraten wir hier.

Schön für Auge und Seele

Zimmerpflanzen haben die deutschen Wohnungen wiedererobert. Sie sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch gut fürs Wohlbefinden. Einige reinigen die Luft und andere wirken alleine durch ihre Anwesenheit beruhigend. Es ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen (Quelle), dass Pflanzen glücklich machen.

Max Kovacs, gelernter Gärtner und Raumbegrünungsspezialist von effektivgrün erklärt: „Viele Menschen haben Sehnsucht nach der Natur. Diese zu befriedigen fällt zumindest den meisten Großstädtern schwer. Sich mit Pflanzen und Grün zu umgeben, füllt diese Lücke und befeuert Trends wie Urban Gardening, Stadt-Imkereien oder Guerilla Gardening. Im Wohnambiente sorgen großblättrige Pflanzen wie die Livistonia, Monstera, Philodendron Imperial Green, oder der Ficus lyrata für das richtige Dschungel-Feeling. Aber auch blühende Pflanzen wie z.B. Anthurium oder Strelitzia wirken hier sehr schön.“

Auch für Firmen sind Pflanzen in der Büroausstattung von Vorteil: „Die Räume wirken frischer und lebendiger durch vitales Grün. Das ist dann auch gut für die Psyche der Menschen, die dort arbeiten. Pflanzen mindern Stress und beleben das Büroklima.“

Gerade in den aktuellen Corona-Zeiten, wo wir viel Zeit Zuhause und im Home-Office verbringen, sind Zimmerpflanzen gern gesehene Mitbewohner, die für mehr Wohlfühl-Feeling in den eigenen vier Wänden sorgen. Besonders die Monstera Deliciosa hat sich hier zum Topseller entwickelt. Sie ist sehr dekorativ im Topf und hat es auch als Motiv auf Textil-, oder Deko-Artikel geschafft.

Dschungel-Kulisse mit Pflanzen-Tapeten

Auch Tapeten mit Pflanzen-Motiven lassen das eigene Zuhause zum Indoor-Garten werden. Die hochauflösend bedruckten Fototapeten sehen echt und lebendig aus. Auch filigranere, illustrierte Pflanzenwelten wirken mit leichteren Farbtönen natürlich und belebend im Raumkonzept. Die Auswahl ist groß und

die Möglichkeiten vielfältig, wie diese Designbeispiele von Komar zeigen.

Naturgetreu und robust: CPL-Türen

Zu Zimmerpflanzen und Pflanzen-Tapete passen Möbel in einer natürlichen Holz-Optik perfekt. Böden und Oberflächen aus Holz sorgen für stimmige Lebendigkeit und unterstreichen das Natur-Feeling besonders gut. Es entsteht eine angenehme und warme Atmosphäre.

Hier kommen CPL-Türen ins Spiel. Die strapazierbaren Türen sind nicht nur kratz-, stoß- und abriebfest, sondern sehen auch noch super aus. Mit einem innovativen Druckverfahren entstehen unter anderem natürliche Furnierreproduktionen mit einem fühlbaren Echtholzcharakter. Egal, ob Pinie oder Eiche: Diese Türen überzeugen mit einem verblüffend echten Holzgefühl. Sie fügen sich optimal in das natürliche Raumklima ein und machen eine sehr gute Figur im eigenen Wohnungsdschungel.

 

Diese Türen stehen für die Naturinszenierung zur Auswahl: https://www.tuer.de/produkte/oberflaechensortiment/cpl-tueren.html

Return to top of page