Skip links

»Tür zur Welt«: Das PRÜM Türen-Blog hat Premiere.

Unser Blog-Start öffnet die Tür zu einer neuen Welt. Darin gibt es Interviews, Reportagen und Berichte, die Tür-Geschichten erzählen. Sie handeln von Menschen, auf der Suche nach der passenden Zimmer- und Wohnungseingangstür, für ihr Zuhause, ihren Lebens(t)raum oder einen Arbeitsplatz, auch für größere Objekte, zum Beispiel Kindergärten, Krankenhäuser und Hotels. Außerdem stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten vor, die mit und an Innentüren arbeiten. Die »Tür zur Welt« nimmt das in den Blick, was auch für Laien spannend und wissenswert ist. Warum wir das tun? Weil wir darin neue Chancen auf Dialog und Austausch mit unseren Partnern und Kunden sehen. Denn wir wünschen uns, dass im »wahren Leben« und online über die »Tür zur Welt« gesprochen wird.

Tür(-Blog) auf: hinein in neue Welten!

Stopp. An der Türschwelle halten wir kurz inne und atmen durch. Dann geht es hinein ins Unbekannte. Wer zum ersten Mal durch eine fremde Tür geht, der betritt einen neuen Raum.

Ein spannender Moment beim ersten Besuch. Alle Sinne sind auf Empfang: Wie hat sich der Mensch hinter dieser Zimmertür eingerichtet, eher gemütlich oder nüchtern? Ist die Begrüßung herzlich oder kühl? Verstehen sich Besucher und Gastgeber sofort oder müssen sie erst »warm werden« und sich annähern? Oder ist der Dialog sofort lebendig und interessant – »passt« die Kommunikation? Stimmt die »Chemie«?

Diese erste Begegnung kann bei allen Beteiligten einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Vielleicht entscheidet der Besucher schon jetzt, dass er bald wiederkommt (oder lieber nicht).

»Tür zur Welt« schreibt Tür-Geschichte(n)

Durch die »Tür zur Welt« betreten auch wir Neuland. Schön, dass Sie uns dabei begleiten!

Unsere Serviceangebote für Fach-Partner werden bereits rege genutzt. Doch wir wollen mehr anbieten, auch für den Endkunden und Tür-Laien – eben für Menschen, auf der Suche nach der richtigen Wohnungseingangs- oder Zimmertür.

Sie denken, Sie wissen bereits alles über (Innen-)Türen? Die »Tür zur Welt« geht mit Ihnen auf Entdeckungsreise: Die Geschichte der Tür, die Tür in der Geschichte und in anderen Kulturen – auch das werden unsere Themen sein. Wo steht die älteste Tür der Welt? Wie sahen Innentüren früher aus? Welche Tür-Varianten gibt es heute in anderen Gesellschaften und Klimazonen? (Im Iglu oder in den Pyramiden? …)

Heiß. Kalt. Sicher. Mit diesen Themen startet die »Tür zur Welt«. 

Wir haben viel vor. Die ersten Themen in unserem Blog sind:

  • »Prima Klima: mit Wärme(dämm)schutz-Türen.«
    Von eisigen, zweistelligen Minusgraden bis zu brütender Hitze: Sogar in gemäßigten Regionen Deutschlands beträgt die Temperaturspanne übers Jahr zwischen Winter und Sommer über 50 Grad. Doch welche Zimmer- oder Wohnungseingangstür sorgt drinnen ganzjährig für angenehme Temperaturen? Wie sehen solche Wärmedämmschutz-Türen aus und in welche Gebäude passen sie? Die »Tür zur Welt« stellt schöne und funktionale Fallbeispiele aus der Türen-Praxis vor, ergänzt durch Erfahrungsberichte von Laien und Profis. Außerdem schauen wir über den deutschen Tellerrand: Wie schützen Menschen in anderen Teilen der Welt ihr Zuhause vor extremer Kälte und Wärme …?

Von Design bis Einbruchschutz

  • »Schön. Robust. Sicher: Türen und Kinder«
    Lebenswelten von Familien mit Kindern bedeuten eine dauernde Belastungsprobe für Zimmer- und Wohnungseingangstüren. Gleichzeitig steigen die Ansprüche dieser Kunden: »Haben Sie eine robuste Designtür aus Glas, die was aushält und gleichzeitig viel Licht in den Raum lässt?« »Wir wünschen uns schöne und schadstoffarme Türen aus Holz. Aber sicher sollen sie sein, widerstandsfähig und möglichst energiesparend.« Für die Suche nach einer Lösung, die alle zufriedenstellt, braucht es klare Anforderungen. Die »Tür zur Welt« trägt das zusammen, was wichtig ist. Damit die montierte Tür genau zu den persönlichen Bedürfnissen einer Familie passt.
  • »Nein, einbruchsichere Türen müssen nicht hässlich sein.«
    Alptraum Wohnungseinbruch: Alle 3 Minuten wird in Deutschland eingebrochen, über 150.000 mal im Jahr. Dabei könnte so manche Diebestour schon an der Wohnungstür beendet sein. Denn Einbruchschutztüren legen dreisten Dieben den Riegel vor. Schließlich verhindert eine Wohnungstür, die nicht innerhalb weniger Minuten mit Gewalt aufzubrechen ist, einen Einbruch in vielen Fällen. Die »
    Tür zur Welt« spricht mit einem erfahrenen Einbruchschutzexperten. Außerdem stellen wir eine Checkliste bereit, die hilft, die eigenen vier Wände wirksam vor Einbrechern zu schützen. Und natürlich zeigen wir auch Funktionstüren, die dabei helfen.

Die »Tür zur Welt« ist für Sie da. Steigen Sie ein in den Dialog. 

Nutzen Sie bitte auch die Kommentarfunktion. Teilen Sie Ihre Meinung mit uns und in Social Media. Bereichern Sie die »Tür zur Welt« mit Ihren Impulsen, Kommentaren und Ihrem Feedback!

Uns interessiert, welche Themen Sie sich in diesem Blog wünschen und über welche »Köpfe« und spannenden Türprojekte Sie gern hier lesen würden. Stellen Sie uns einfach Ihre Tür-Fragen oder erzählen Sie uns Ihre persönlichen, erstaunlichen, lustigen oder informativen Tür-Geschichten.

Auch unsere »Tür zur Welt«-Redaktion ist gespannt auf Ihre Impulse!

Return to top of page