Skip links

Ausbildung bei PRÜM

Warum es sich lohnt, eine Ausbildung bei PRÜM zu absolvieren

Nachwuchs ist ein wichtiges Thema bei PRÜM. Als zukunftsorientiertes Unternehmen wissen wir, wie wichtig junge Kollegen sind, die unser Team bereichern und mit uns moderne Welten rund um die Tür entwickeln.

Jedes Jahr absolvieren ca. 30-40 junge Menschen eine Ausbildung in 8 verschiedenen kaufmännischen und technischen Berufen bei uns. Unser Fokus liegt hier auf Qualität und beste Wissensvermittlung. Durch interne Schulungen ist eine praxisnahe Ausbildung und optimale Vorbereitung auf den jeweiligen Abschluss gewährleistet. Nach Vollendung der Ausbildung sind gute Übernahmechancen gegeben. Zusätzlich bieten wir auch Möglichkeiten zur Weiterbildung oder duale Studiengänge, zum Beispiel als Wirtschaftsingenieur.

Mitarbeiter sind unser Kapital!

Ein Satz der bei PRÜM bewusst gelebt wird. Das richtige Handwerkszeug, das für den jeweiligen Job benötigt wird, und Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung sind ebenso selbstverständlich wie ein gutes Betriebsklima mit einem Kollegenkreis, der sich kennt und schätzt. So erreichen wir hochkarätige Ergebnisse, schaffen Qualitätsprodukte und erreichen eine höchstmögliche Kundenzufriedenheit.

Mit diesen Corporate Benefits können Sie rechnen:

  • eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre, in der Sie sich ganz sicher wohlfühlen werden
  • Möglichkeiten an überbetrieblichen Lehrgängen zu fachlichen und individuellen Themen
  • regelmäßige Feedbackgespräche für Ihr persönliches Weiterkommen
  • Prämie bei sehr gutem IHK-Abschluss
  • Hohe Übernahmechancen bei einem zukunftsorientierten

Entwicklung ausdrücklich gewünscht

Weiterbildung und Karriere werden bei PRÜM großgeschrieben. Damit alle Mitarbeiter in ihrem Berufsfeld auf dem aktuellen Stand sind, ermöglichen wir ihnen interne Schulungen und externe Seminare. Das ist auch gut für uns: Denn qualifizierte Fach- und Führungskräfte sind das wichtigste Kapital unseres Unternehmens.
Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns ebenso am Herzen. Wir haben ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt, das präventiv vorsorgt die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu erhalten und zu verbessern.
Unflexible Arbeitszeiten? Nicht bei uns! Bei PRÜM besitzt jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, sein Arbeitszeitfenster individuell zu gestalten – passend zur aktuellen Lebenssituation.

Bandbreite der Ausbildungsmöglichkeiten

Im folgenden Überblick erfahren Sie, welche Berufsbilder bei PRÜM ausgebildet werden und wie die Inhalte der Ausbildungen aussehen:

Holztechniker/in

  • Ver- und Bearbeitung von Holz durch z.B. Sägen, Hobeln, Bohren
  • Herstellung von Möbeln, Türen oder Bauelementen aus Holz und sonstigen Werkstoffen
  • Umgang mit Handhobel bis hin zur CNC-Maschine erlernen
  • Beschäftigung in einer industriellen Fertigung

Fachkraft für Lagerlogistik

  • Umgang mit Flurförderfahrzeugen, Erwerb des Staplerführerschein
  • Versandabwicklung
  • Organisation der innerbetrieblichen Logistik
  • Annahme und Lagerung von Gütern

Maschinen und Anlagenführung

  • Kontrollieren, Umrüsten und Warten von Maschinen und Anlagen
  • Manuelle und maschinelle Fertigungstechniken und deren Anwendung

Industriemechaniker/in

  • Bauen, Warten und Reparieren von technischen Anlagen und Maschinen
  • Überwachen und Verbessern des Produktionsprozesses
  • Durchführung erforderlicher Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
  • Beschäftigung mit Steuerungstechnik

Fachinformatiker /in für Systemintegration

  • realisierst du kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen
  • das Installieren und Konfigurieren von Rechnersystemen und deren
  • Integration in die IT-Infrastruktur
  • das Vernetzen von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen

Industriekauffrau/mann

  • Beschäftigung in allen Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen (z.B. Vertrieb, Einkauf, Versand, Technik, Personal, Arbeitsvorbereitung, Finanz- und Rechnungswesen)

Mechatroniker /in:

  • Inbetriebnahme, Bedienung, Programmierung, Instandhaltung, Prüfung und Einstellung von Funktionen mechatronischer Systeme
  •  Montage, Demontage, Installation von Maschinen, Systemen, Baugruppen und Anlagen
  •  Aufbauen und Prüfung von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen

Elektronik für Betriebstechnik

  • Installieren, Warten und Reparieren elektrischer Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen
  • Umgang mit Schalt- und Steueranlagen, Anlagen der Energieversorgung sowie Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik
  • Zusammenbau und Verdrahtung von Schalt- und Automatisierungsgeräten
  • Programmieren und Konfigurieren von Systemen und deren Prüfung der Funktion und Sicherheitseinrichtungen

Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung:

  • das Entwickeln und Programmieren von Software nach Kundenwünschen
  •  das Erarbeiten von Lösungen beginnend bei der Anforderungserhebung über Konzepterstellung, Programmierung, Testung, Einführung und Wartung
  • verschiedene Programmiertechniken kennen, Datenbankmodelle zu entwerfen, Datenbanken einzurichten, konzipieren auf die Lösung abgestimmter Testverfahren und Sie führen eigenständig Schulungsmaßnahmen durch

Interessiert? Hier finden Sie alle aktuellen Stellenangebote. Wir freuen uns auch immer über Initiativbewerbungen .

Ausbildung bei PRÜM

Ausbildung bei PRÜM

Nachwuchs ist ein wichtiges Thema bei PRÜM. Als zukunftsorientiertes Unternehmen wissen wir, wie wichtig junge Kollegen sind, die unser Team bereichern und mit uns moderne Welten rund um die Tür entwickeln.

Nachhaltigkeit ist Trumpf. <br>Aber wofür stehen FSC, PEFC und das Eco Label?

Nachhaltigkeit ist Trumpf.
Aber wofür stehen FSC, PEFC und das Eco Label?

PRÜM lebt Nachhaltigkeit im Unternehmen. Das Thema hat einen hohen Stellenwert. 

»We are familiy!« in der Eifel: <br> PRÜM ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber.

»We are familiy!« in der Eifel: 
PRÜM ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber ist es für PRÜM leichter, Fachkräfte zu gewinnen und dauerhaft zu binden…

Return to top of page